Pfingstberg trennt sich vom TSV Neckarau 1:1

Mit einem hochklassigen Spiel, bei dem sich zwei Mannschaften auf Augenhöhe begegneten, konnten zahlreiche Zuschauer spielerisch begeistert werden. In der ersten Halbzeit waren die Gäste spielbestimmend und hatten zahlreiche Chancen in Führung zu gehen. In der 17. Minute gab es sogar einen Foulelfmeter gegen den SCPH, doch der aufmerksame Keeper Cedric Ernst rettete mit einer starken Parade im Tor. Pfingstberg kam erst in der zweiten Hälfte in Schwung und konnte das Blatt wenden. Der SCPH war von nun an die spielbestimmende Mannschaft und hatte Möglichkeiten zum Ausgleich und gar zur Führung. In der 80. Minute war es dann Ivan Vlaho aus der A-Jugend, der den verdienten 1:1 Ausgleich schoss. Die Mannschaft und vor allem Torwart Cedric Ernst, welcher mit vielen super Aktionen den Sieg festhielt, brachte den Punkt nach Hause.
Die Vorbereitungen für das nächste Spitzenspiel am Sonntag, den 14.10.2018 um 15:00 Uhr laufen. Der SV Rohrhof kommt ins heimische Stadion an der Mallaustraße. Hoffen wir, dass mit Hilfe zahlreicher Zuschauer dem Favoriten Punkte abgeknöpft werden können