Pfingstberg unterliegt bei der SG Oftersheim mit 3:8

Der erste Heimsieg des SCPH lässt leider noch auf sich warten.....

Das Spiel begann hoffnungsvoll, denn man führte nach 2 Minuten, durch einen hervorragend herausgespielten Angriff, mit 1:0.

Danach kam der SC Pfingstberg nicht mehr ins Spiel und durch gravierende Abwehrfehler lag die Mannschaft zur Halbzeit mit 1:6 zurück. Die zweite Halbzeit begann besser für den SCPH, man stellte die Mannschaft um und brachte mehr offensive Spieler. Somit kam man auf 3:6 heran. Die Mannschaft gab zu keiner Zeit auf und konnte doch den Endstand nicht verhindern. Die Gastgeber waren nur kurz beeindruckt und machten noch 2 Tore bis zum Spielende.

Korrigieren kann man des Ergebnis am kommenden Sonntag, den 02.09.2018 beim Auswärtsspiel gegen den FC Türkspor Hochstätt. Spielort ist die Bezirkssportanlage in Seckenheim. Auch dies wird eine schwere Aufgabe werden, aber man muss alles probieren, um wieder auf Erfolgskurs zu kommen.