Pfingstberg unterligt zu Hause FC Hochstätt Türkspor mit 2:5

Dunkle Wolken über dem Pfingstberg und ein schwacher Sommerkick der Haussherren zeichnete das Ergebnis. Die Gäste waren von Anfang an engagierter und wollten auf dem Pfingstberg gewinnen, was sie auch taten. Pfingstberg versuchte zwar ins Spiel zu kommen, aber es war nicht der Tag für Tore. Es war ein turbolentes Spiel beider Mannschaften und es gab auch Chancen für die Gastgeber, die aber vergeben wurden oder vom Gäste-Torwart gehalten wurden. Das Spiel war geprägt von einigen fragwürdigen Elfmetern für die Gäste. Am Ende müsste sich der SCPH den spielstarken Gegnern von Hochstätt Türkspor beugen. Die Mannschaft möchte es beim Rheinau Derby am Donnerstag, den 31.05.18 um 15:00 Uhr im heimischen Stadion auf der Mallau besser machen. An diesem Tag hat sich auch die D-Jugend angekündigt, um die Mannschaft lautstark zu unterstützen.

Hiermit laden wir alle Fans und Freunde des SCPH zum letzten Heimspiel in der Saison ein, um dieses Derby anzuschauen und die Mannschaft zu unterstützen.