Pfingstberg Spitzenreiter, sie gewannen das Rheinau Derby mit 0:4

Es war das versprochene Derby zwischen den zwei Nachbarorten Rheinau und Pfingstberg. Die zahlreichen Zuschauer aus der Umgebung sahen von Beginn an ein starkes und ausgeglichenes Spiel. Chancen auf beiden Seiten, aber ohne Torerfolg. So ging man mit einem 0:0 in die Halbzeit. Anderes Bild nach der Pause, der SCPH als derzeitiger Tabellen zweiten spielte nun einen druckvolleren Fußball und konnte in der 52. Minute durch Ibrahim Saleh das 0:1 erzielen. Die Mannschaft aus Pfingstberg wurde nun immer stärker und konnte in der 65. Minute und in der 81. Minute durch Marcel Antes die Tore 2 und 3 erzielen. Beim 0:2 hielt der überragende Torhüter von SCPH Cedric Ernst einen Elfmeter und somit blieb die Mannschaft ohne Gegentor. In der 88. Minute erzielte dann Can Karaköcek den über weite Strecken verdiente 0:4 Endstand. Durch eine geschlossene Mannschaftleistung zeigte der SCPH wer die Nummer 1 im Süden Mannheims ist.

 

Tore SCPH: Saleh, Antes 2x, Karakötcek

 

Nun erwartet man im nächsten Heimspiel am Sonntag, den 26.11.2017 um 14:30 Uhr im heimischen Stadion den VFL Kurpfalz Neckarau II

 

Die 2. Mannschaft unterlag im Vorspiel gegen TSG Rheinau 3:2

Deren nächstes Heimspiel ist am Sonntag, den 26.11.2017 um 13 Uhr auf Platz 2 im Stadion an der Mallau Str. gegen FC Hochstätt Türkspor II


kontakt

SC Pfingstberg-Hochstätt e.V.

Mallaustraße 111

68219 Mannheim

 

Tel. : 0621-874869

 

Geschäftsstelle:

Dienstags von 17:00-19:00 Uhr

Mail: geschaeftsstelle@sc-pfingstberg.de

Kontonummern

Sparkasse Rhein Neckar Nord

IBAN: DE30 6705 0505 0030 2575 45

BIC: MANSDE66xxx

 

Volksbank Rhein-Neckar eG

IBAN: DE06 6709 0000 0004 0411 00

BIC: GENODE61MA2

 

Förderverein:

Volksbank Rhein-Neckar eG

IBAN: DE69 6709 0000 0065 0452 06

BIC: GENODE61MA2