Pfingstberger Siegesserie gerissen, beim TSV Neckarau mit 2:0 verloren

Einen rabenschwarzen Tag erwischte die Mannschaft vom SC Pfingstberg in Neckarau. Die Hausherren waren von Anfang an das bessere Team und gingen folgerichtig in Führung. Der SCPH fand zu keiner Zeit richtig zum Spiel, spielte auch keine Torchancen raus. Man konnte sich beim eignen starken Torhüter Cedric Ernst bedanken, dass man nicht höher zurücklag. Er hielt mit Glanzleistungen fast alles was auf sein Tor kam. Erst 20 Minute vor Ende kam der SC Pfingstberg besser ins Spiel und hatte doch noch die eine oder andere Torchance.  Doch dann kam nach der Pause der 2. Treffer für den TSV Neckarau. Beide Treffer für den TSV Neckarau erzielte der ehemalige Jugendspieler des SCPH Lars Leonhardt.

Was die Gesamtleistung an diesem Tag betrifft, war es einem Tabellenführer nicht würdig. Der Sieg der Hausherren geht folgerichtig voll in Ordnung.

 

Beste Spieler: Cedric Ernst, Piazza

 

Nächstes Heimspiel ist am Sonntag, den 08.10.2017 um 15.00 Uhr im Stadion an der Mallau Str. gegen den SV Altlußheim.

Man hofft auf Wiedergutmachung an diesem Tag und auf zahlreichen Besuch der Fans!!

 

Die zweite Manschaft hängt weiter Tief im Keller der Kreisklasse B1 sie unterlagen gegen den TSV Neckarau mit 2:1

Das nächste Vorspiel bestreitet die zweite Mannschaft auch am Sonntag, den 08.10.2017 um 12.30 Uhr gegen SC Reilingen II

 


kontakt

SC Pfingstberg-Hochstätt e.V.

Mallaustraße 111

68219 Mannheim

 

Tel. : 0621-874869

 

Geschäftsstelle:

Dienstags von 17:00-19:00 Uhr

Mail: geschaeftsstelle@sc-pfingstberg.de

Kontonummern

Sparkasse Rhein Neckar Nord

IBAN: DE30 6705 0505 0030 2575 45

BIC: MANSDE66xxx

 

Volksbank Rhein-Neckar eG

IBAN: DE06 6709 0000 0004 0411 00

BIC: GENODE61MA2

 

Förderverein:

Volksbank Rhein-Neckar eG

IBAN: DE69 6709 0000 0065 0452 06

BIC: GENODE61MA2