Fussball - Spitzenspiel in der Kreisklasse B endet 0:5 für den SC Pfingstberg.


Vor zahlreichen Zuschauern, darunter der Präsident des Badischen Fußballverbandes Ronny Zimmermann und der Kreisvorsitzenden des Fußballkreis Mannheim Harald Schäfer, startete das Spitzenspiel zunächst mit einer Schweigeminute zum Gedenken der Opfer von Paris.

In der ersten Halbzeit sahen die Zuschauer ein ausgeglichenes Spiel. Dabei hatte unsere 1. Mannschaft mehr Chancen, die jedoch nicht genutzt wurden. Deshalb stand es zur Halbzeit 0:0

In der zweiten Halbzeit legte unsere Mannschaft deutlich zu. Nach dem Führungstor zum 0:1 gab es einen sehenswerten Hattrick zum 0:4. Der Gastgeber konnte dem nichts entgegensetzen. In der Schlußminute konnte der Spieler Arthur durch ein herrlichen Kopfball noch das 0:5 für den SC Pfingstberg erzielen. 

 

Die Tore für den SCPH erzielten : 1x Weyland, 3x Dolinski,1x Arthur

 

Das nächstes Heimspiel findet am Sonntag den 22.11.2015 um 14:30 Uhr im Stadion an der Mallaustraße gegen den FV 08 Hockenheim statt.


Vorab um 12:00 Uhr spielt unsere 2. Mannschaft.